Im Namen der Republik !

Zauchensee Liftgesellschaft - Im Namen der Republik !

REPUBLIK ÖSTERREICH
Landesgericht Salzburg

Das Landesgericht Salzburg erkennt durch die Richterin Mag. Lisa Bauer in der
Rechtssache der klagenden Parteien 1.) Planai-Hochwurzen-Bahnen GmbH, 8970
Schladming, Coburgstraße 53, 2.) Reiteralm Bergbahnen GmbH & Co KG, 8973
Pichl/Enns, Gleiming 34, 3.) Hauser Kaibling Seilbahnen- und LiftgmbH & Co KG,
8967 Haus/Ennstal, Erzherzog-Johann-Straße 180, 4.) Stoderzinken LiftgmbH & Co
KG, 8962 Gröbming Nr. 35, 5.) Bergbahnen Flachgau GmbH, 5542 Flachau, Haupt-
straße 159, 6.) Arthurhaus Radacher GmbH & Co KG, Arthurhaus, 5505 Mühlbach am
Hochkönig, 7.) Kleinarler Bergbahnen Gesellschaft m.b.H. & Co KG, 5542 Flachau,
Reitdorf 152, 8.) Hochkönig Bergbahnen GmbH, 5505 Mühlbach am Hochkönig,
Hochkönig Nr. 63, 9.) Ramsauer Liftgemeinschaft, 8972 Ramsau am Dachstein Nr.
161, 10.) Alpendorf Bergbahnen AG, 5600 St. Johann im Pongau, Alpendorf 2, 11.)
Dorfgasteiner Bergbahnen AG, 5632 Dorfgastein, Bergbahnstraße 46, 12.) Gasteiner
Bergbahnen AG, 5630 Bad Hofgastein, Gasteiner Bundesstraße 567, 13.) Aberg-Hin-
terthal Bergbahnen AG, 5761 Maria Alm, Hochkönigstraße 8, 14.) Bergbahnen AG
Wagrain, 5602 Wagrain, Markt 59, 15.) Bergbahnen Filzmoos GmbH, 5532 Filzmoos
Nr. 114, 16.) Galsterbergalm Bahnen GmbH & Co KG, 8965 Pruggern, Pruggerberg
206, 17.) Großarler Bergbahnen GmbH & Co KG, 5611 Großarl, Unterberg 123, 18.)
Sportbahnen Dienten GmbH, 5652 Dienten am Hochkönig, Dorf 31, 19.) "Zauchen-
see" Liftgesellschaft Benedikt Scheffer GmbH, 5541 Altenmarkt im Pongau, Palfen
140, 20.) Goldegger Skilifte GmbH & Co KG, 5622 Goldegg, Hofmark 18, 21.) Berg-
bahnen GmbH Dienten am Hochkönig & Co KG , 5652 Dienten am Hochkönig, 22.)
Gschwandtner KG, 5505 Mühlbach am Hochkönig, Mitterberg 106, alle vertreten durch
Dr. Harald Schwendinger, Dr. Brigitte Piber, Rechtsanwälte in Salzburg, gegen die
beklagte Partei Peter Url, geboren am 5.3.1961, 5082 Grödig, Göllstraße 14, vertreten
durch Dr. Clemens Thiele, Rechtsanwalt in Salzburg, wegen Unterlassung, Einwilligung
und Feststellung (Gesamtstreitwert € 76.000,--) nach mündlicher Verhandlung zu Recht:

I. Das Klagebegehren des Inhalts,

1. Die beklagte Partei sei schuldig, es zu unterlassen, den Inhalt der Domain www.amade.at in einer Ski amadé und deren Mitglieder abwertenden, lächerlich machen-
den und unprofessionell erscheinen lassenden Aufmachung wie Urteilsbeilage ./A zu
gestalten, wobei es die beklagte Partei insbesondere zu unterlassen habe, Lichtbil-
der zu verwenden, die Ausschnitte aus Schigebieten der klagenden Parteien zeigen,
Videos zu präsentieren, die den aus den klagenden Parteien bestehenden Schikar-
tenverbund Ski amadé herabsetzen, indem beispielsweise in Videos unprofessio-
nelle Schneeerzeugung oder beleidigende Begrüßung von Schigästen behauptet
und verallgemeinert werde, sowie es weiter zu unterlassen, einen Zusammenhang
zwischen der Domain des Beklagten und Ski amadé herzustellen,
2. Die beklagte Partei sei schuldig, in die Löschung der Domain amade.at einzuwilli-
gen.
3. Festgestellt werde, dass die beklagte Partei den klagenden Parteien für sämtliche
Schäden hafte, die darauf zurückzuführen seien, dass die beklagte Partei die Inter-
nethomepage „amade.at“ missbräuchlich in der Art betrieben habe, dass der aus
den klagenden Parteien bestehende Schikartenverbund Ski amadé abwertend,
lächerlich und unprofessionell dargestellt worden sei.
4. Die beklagte Partei sei schuldig, den klagenden Parteien die Prozesskosten zu
ersetzen. Dies binnen 14 Tagen bei sonstiger Exekution.
wird abgewiesen.



planai_trummer_800.jpg

Ski Amade Planai Hochwurzen Bahnen Gmbh

Neuigkeiten von Ski Amade !

Planai Geschäftsführer wird abberufen

Ernst Trummer, der Geschäftsführer der Planai Hochwurzen Bahnen Gmbh im obersteirischen Ski WM Ort Schladming, wird überraschend vom Land Steiermark abberufen. Er habe unerlaubterweise für die Gesellschaft der Errichtungsgesellschaft des Hotelprojektes Falkensteiner ein Geschäftsführergehalt von der Planai bezogen, heißt es. Interemistischer neuer Geschäftführer ist der Steiermark Tourismus Chef Georg Bliem.

Copyright - Salzburger Nachrichten - 20120712